PCI Periplan®

PCI Periplan® Boden-Ausgleich unter Oberbelägen

Anwendungsbereiche:

  •  innen
  • Boden
  • Trockenbereiche

 

Produkteigenschaften:

  • Leicht verlaufende und pumpfähige Bodenausgleichsmasse vor der Verlegung von Keramik-, Naturwerkstein- und anderen Bodenbelägen.
  • Zum Ausgleich und zur Flächenreparatur von rauen, unebenen Betonböden, Zement-, Anhydrit- und Guss­asphaltestrichen sowie kera­mischen Belägen.
  • Auch für Heizestriche.
  • Für Schichtdicken von 2 bis 30 mm; auf Gussasphalt­estrichen von 2 bis 10 mm.
  • Staubarm, weniger Staubentwicklung beim Öffnen, Ausschütten und Anrühren.
  • Sehr emissionsarm, GEV-EMICODE EC 1 R

 

 

(Bildmaterial: © PCI Augsburg GmbH)